Meet MUSEN 2019

8. Oktober 2019 | 9:30 - 16:30 Uhr

 

im Haus der Wissenschaft in Braunschweig

Gestalten Sie mit uns die Forschung von morgen!

 

Das Center for Mechanics, Uncertainty and Simulation in ENgineering – MUSEN – ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der TU Braunschweig und Partnern anderer Forschungseinrichtungen und der Industrie mit dem Ziel der Zusammenarbeit in Forschung und Lehre. Thematisch umfasst es alle Gebiete der Mechanik (Festkörper, Strömung und u.v.a.m.) mit besonderem Fokus auf Theorie, Modellierung und Simulation sowie angrenzende Bereiche der Mathematik in Grundlagen und Anwendung.

Zur Vertiefung unserer Aktivitäten suchen wir weitere Kooperationspartner aus der Industrie. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Möglichkeiten der Zusammenarbeit identifizieren, diskutieren und intensivieren. 
Sie haben Lust, uns kennenzulernen und mehr über aktuelle Innovationen und Chancen der Entwicklungen auf unseren Forschungsgebieten zu erfahren? Möglicherweise haben Sie Ideen und Anregungen für zukünftige Entwicklungen oder haben generelles Interesse mit uns zusammen die Forschung von morgen zu gestalten – beispielsweise im Rahmen von Land, Bund oder EU geförderter Projekte? Dann seien Sie am 8. Oktober mit dabei – wir freuen uns auf Sie!

Themenschwerpunkte

Akustik,
Schwingungen &
Tribologie

Wir widmen uns durch Identifikation, Modellierung, Simulation, Messung und aktive/passive Beeinflussung komplexen dynamischen Systemen. Dabei entwickeln wir zukunftsweisende Forschungsansätze in den Bereichen Akustik, Schwingungen, Tribologie und Reibung.

Bei unseren Modellierungen und Simulationen machen wir Gebrauch von Verfahren aus Mathematik und Softwaretechnik. Diese entwickeln wir beständig weiter, um Lösungen für neue Herausforderungen bereitstellen zu können.

Informatik,
Mathematik &
Unsicherheiten

Ingenieursysteme
& Optimierung

Die Anforderungen an Ingenieurkonstruktionen wachsen stetig. Im Fokus stehen sowohl das Gewicht als auch das strukturelle Verhalten. Der Leichtbau und Verbundwerkstoffe sind für unsere Forschungsarbeit daher von großer Bedeutung.

Strömungsphänomene sind nach wie vor eine große Herausforderung für Industrie und Forschung. Wir suchen nach Antworten sowohl mit Hilfe des Experiments als auch mittels Modellierung und Simulation und sind dabei bestrebt, immer komplexere Systeme bei gleichzeitig steigender Genauigkeit zu analysieren.

Partikelsysteme

& Strömungen

Werkstoffe &
Thermodynamik

Werkstoffe spielen eine gewichtige Rolle in vielen Bereichen der Industrie und Wissenschaft. Wir beschäftigen uns mit zahlreichen Facetten vom mechanischen Materialverhalten über Wärme- und Stofftransport bis hin zu aktuellen Problemen des 3D-/4D-Druckes. Dabei lassen sich Experiment und Simulation nicht voneinander trennen.

Broschüre

Mehr zu unseren Forschungsarbeiten auf den einzelnen Schwerpunktgebieten finden Sie in unserer Broschüre.

Vorstand

Prof. Dr. Laura De Lorenzis

Prof. Dr. Laura De Lorenzis

Sprecherin

Institut für Angewandte Mechanik,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. habil. Manfred Krafczyk

Prof. Dr.-Ing. habil. Manfred Krafczyk

stellvertretender Sprecher

Institut für rechnergestützte Modellierung im Bauingenieurwesen,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Markus Böl

Prof. Dr.-Ing. Markus Böl

Institut für Festkörpermechanik, TU Braunschweig

Prof. Dr. Dirk Langemann

Prof. Dr. Dirk Langemann

Institut Computational Mathematics,
TU Braunschweig

Mitglieder

Prof. Dr.-Ing. Mladen Berekovic

Prof. Dr.-Ing. Mladen Berekovic

Institut für Technische Informatik,
Universität zu Lübeck

Prof. Dr.-Ing. Jens Friedrichs

Prof. Dr.-Ing. Jens Friedrichs

Institut für Flugantriebe und Strömungsmaschinen,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Peter Horst

Prof. Dr.-Ing. Peter Horst

Institut für Flugzeugbau und Leichtbau,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Sabine C. Langer

Prof. Dr.-Ing. Sabine C. Langer

Institut für Akustik,
TU Braunschweig

PD Dr.-Ing. Gabriele Raabe

PD Dr.-Ing. Gabriele Raabe

Institut für Thermodynamik,
TU Braunschweig

Dr. Richard Semaan

Dr. Richard Semaan

Institut für Strömungsmechanik,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Thomas Vietor

Prof. Dr.-Ing. Thomas Vietor

Institut für Konstruktionstechnik,
TU Braunschweig

Priv-Doz. Dr. rer. nat. Martin Bäker

Priv-Doz. Dr. rer. nat. Martin Bäker

Institut für Werkstoffe,
TU Braunschweig

JProf. Dr. rer. nat. Martin Geier

JProf. Dr. rer. nat. Martin Geier

Institut für rechnergestützte Modellierung im Bauingenieurwesen,
TU Braunschweig

apl. Prof. Dr.-Ing. Ursula Kowalsky

apl. Prof. Dr.-Ing. Ursula Kowalsky

Institut für Statik,
TU Braunschweig

Prof. Dr. Hermann Matthies

Prof. Dr. Hermann Matthies

Institut für Wissenschaftliches Rechnen,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Rolf Radespiel

Prof. Dr.-Ing. Rolf Radespiel

Institut für Strömungsmechanik,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Mike Sieder

Prof. Dr.-Ing. Mike Sieder

Institut für Baukonstruktion und Holzbau,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Dieter Dinkler

Prof. Dr.-Ing. Dieter Dinkler

Institut für Statik,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Stefan Hartmann

Prof. Dr.-Ing. Stefan Hartmann

Institut für Technische Mechanik,
TU Clausthal

Dr. Roland Kruse

Dr. Roland Kruse

Institut für Angewandte Mechanik,
TU Braunschweig

Priv.-Doz. Dr.-Ing. Michael Müller

Priv.-Doz. Dr.-Ing. Michael Müller

Institut für Dynamik und Schwingungen,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Römer

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Römer

Institut für Dynamik und Schwingungen,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Michael Sinapius

Prof. Dr.-Ing. Michael Sinapius

Institut für Adaptronik und Funktionsintegration,
TU Braunschweig

Prof. Dr. Heike Faßbender

Prof. Dr. Heike Faßbender

Institut Computational Mathematics,
TU Braunschweig

Dr.-Ing. Matthias Haupt

Dr.-Ing. Matthias Haupt

Institut für Flugzeugbau und Leichtbau,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Arno Kwade

Prof. Dr.-Ing. Arno Kwade

Institut für Partikeltechnik,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. habil. Georg-Peter Ostermeyer

Prof. Dr.-Ing. habil. Georg-Peter Ostermeyer

Institut für Dynamik und Schwingungen,
TU Braunschweig

Prof. Dr.-Ing. Carsten Schilde

Prof. Dr.-Ing. Carsten Schilde

Institut für Partikeltechnik,
TU Braunschweig

Prof. Dr. sc. techn. Klaus Thiele

Prof. Dr. sc. techn. Klaus Thiele

Institut für Stahlbau,
TU Braunschweig

Vorläufiges Programm des Workshops

8. Oktober 2019

09:30
Vorstellung des MUSEN-Zentrums
Gemeinsames Kennenlernen
Impulsvorträge aus der Forschung
Vortrag: Mögliche Kooperationsformen zwischen Industrie und Universität
12:30
Gemeinsames Mittagessen
Gemeinsames Erarbeiten von Kooperationsmöglichkeiten
16:30
Ausklang und Networking

Anmeldung und Fragen

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos. Wir bitten jedoch um eine Anmeldung. Dazu verwenden Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular oder kontaktieren Sie uns über eine der folgenden Möglichkeiten. Die Anmeldung ist bis zum 24. September möglich. Sollten Sie noch offene Fragen haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir beantworten gern Ihre Fragen.

Adresse

MUSEN-Zentrum
Institut für Angewandte Mechanik
Pockelsstraße 3
38106 Braunschweig

Telefon und Fax

Telefon: +49(0)531 391 94361

Fax: +49(0)531 391 94399

Email

musen@tu-braunschweig.de

Anmeldeformular

14 + 13 =

Veranstaltungsort

Unterstützer & Sponsoren

Wir bedanken uns herzlich bei den folgenden Einrichtungen und Unternehmen, deren Unterstützung diesen Workshop möglich macht.

Sollten Sie ebenfalls Interesse daran haben, Sponsor dieses Workshops zu werden, melden Sie sich bitte bei uns.